Kategorie Paralipomena

  • Für die Erfassung und Darstellung von Texten in nicht-lateinischen Schriften gibt es den internationalen Standard Unicode. Obwohl dieser Standard gerade für die exegetische Arbeit mit der Bibel viele Vorteile bietet, haben sich bei Bibelprogrammen und anderen Hilfsmitteln für die biblische Exegese noch lange Sonderlösungen gehalten. Während meiner Zeit an der Universität Münster habe ich nicht nur in meinen Seminaren auf die Vorteile von Unicode hingewiesen, sondern auch eine eigene Internetseite dazu eingerichtet.

    |

  • Irgendwann Ende der 1990er Jahre habe ich damit begonnen, mit Borland Delphi zu programmieren. Das umfangreichste Projekt war eine eigene Literaturverwaltung, die ich unter dem Namen Biblia ab Oktober 2000 auch zum Download angeboten habe. Ihr besonderer Vorteil lag in der Möglichkeit, Literatur zu bestimmten Bibelstellen zu erfassen und anschließend einfach und präzise danach zu suchen.

    |

  • In 2001 I offered an English translation of my WordPerfect Macro Collection. I wrote these macros in WordPerfect 8 but I’ve tested them successfully in WordPerfect 9 and 10. However I don’t know if they work in more recent versions of WordPerfect.

    |

  • In den 1990er Jahren habe ich mit WordPerfect gearbeitet, das damals schon Möglichkeiten bot, die andere Textverarbeitungsprogramme erst später einführten. Um einige eher versteckte Möglichkeiten bequem nutzen zu können, habe ich mir eine Reihe von Makros geschrieben.

    |