Deutsch | English

Stefan Lücking 2020 Nach meinem Studium der Theologie und Soziologie in Tübingen, Rom und Frankfurt am Main hat der Wechsel zwischen Theologie und Soziologie auch meine berufliche Laufbahn geprägt.

Als Theologe habe ich meine soziologischen Kenntnisse genutzt, um mit einem anderen Blick auf biblische Texte und die biblische Zeitgeschichte zu blicken. Von 1996 bis 2002 habe ich zu diesen Themen am Seminar für Zeit- und Religions­geschichte des Neuen Testaments der Universität Münster gearbeitet.

Als Soziologe liegt mein Schwerpunkt auf der Erforschung der Arbeitsbeziehungen in Deutschland und Europa.

Durch das Auslandsstudium in Rom, mehrere Forschungsaufenthalte in Frankreich und die langjährige Arbeit für das Informationsnetzwerk der Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (Eurofound) hat die europäische Perspektive eine besondere Bedeutung für mich bekommen.

In meiner Freizeit spiele ich Gitarre und singe Chansons, Bossa Nova, Folk-Songs, Jazz-Standards und vieles mehr. Seit 1996 toure ich mit der Gruppe Pont neuf durch Deutschland und Europa.

Eine in den letzten Jahren etwas vernachlässigte Leidenschaft ist das Programmieren von Software. Geblieben ist die Faszination für die Hacker-Ethik und Freie Software und das Interesse an den Auseinandersetzungen um Urheberrecht und Patentrecht.

Mitgliedschaften

Musik

Social Media